Gut zu wissen

Qualität in Zahlen

Wie gut ist Anne Fries wirklich?

Qualität: läuft!

Nach über 20 Jahren Erfahrung wissen wir, wovon wir sprechen: Lektoren und Übersetzer gibt es wie Sand am Meer. Gute Lektoren und gute Übersetzer muss man jedoch suchen wie die Nadel im Heuhaufen. Sand, Meer, Nadel, Heu­ – machen Sie es sich doch leicht und lassen Sie sich von unseren Kennzahlen überzeugen:

99,8 %

Wir halten Wort

An 99,8 % aller Aufträge hatten unsere Kunden rein gar nichts zu beanstanden (2016)

98,7 %

Wir planen gut

98,7 % aller Aufträge konnten wir 2016 zu Ihrem Wunschtermin einplanen

99,8 %

Wir sind à point

99,8 % aller Aufträge haben wir 2016 pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit geliefert – oder früher

Wir erbringen unsere Leistungen mit speziell geschulten Sprachwissenschaftlern in unserem festen Team. Dabei folgen wir unseren Workflows und dem 4-Augen-Prinzip. Einmal im Jahr kommen sogar noch mehr Augen dazu: Der TÜV prüft unser QM-System und sucht nach Verbesserungspotenzial: mit der Lupe im Promillebereich.

Schraube locker? Rad ab? Was macht ein Lektorat beim TÜV?

Um Qualität bemühen sich viele, doch der Weg dahin bleibt oft diffus. Wir haben uns daher für eine festgelegte Marschroute entschieden, die uns ohne Umwege zum Ziel führt. So erreichen wir höchste Qualität bei Korrekturen und Übersetzungen und sind gleichzeitig so flexibel und schnell, dass es nahtlos in Ihre Planung passt.

Erstes Werbelektorat mit TÜV-Plakette

Erstmals 2004 haben wir den Auditoren vom TÜV Tür und Tor geöffnet und uns zwei Tage lang testen lassen. Das Urteil: tadellose Qualitätssicherung, ausgeprägte Kundenorientierung. Als erstes Werbelektorat wurde Anne Fries damals zertifiziert. Seither stellen wir uns jedes Jahr erneut der strengen Jury – mit Erfolg.

Qualitätsfaktor Mensch

Systematische Workflows verhindern riskante Unterlassungen, aber auch zeitraubende Über-Bearbeitungen, die niemandem dienen. Der wichtigste Qualitätsfaktor sind jedoch die Menschen. Unsere Lektorinnen haben nach dem sprachwissenschaftlichen Studium ein Volontariat abgeschlossen, in dem sie „on the job“ zur Werbelektorin trainiert wurden. Das schult den Blick und schließt die letzten Wissenslücken. Strenge Maßstäbe gelten auch bei der Auswahl freier Übersetzer. Nur Native Speaker mit Übersetzerausbildung und Erfahrung in unterschiedlichen Fachgebieten nehmen wir in den Kreis unserer Lieferanten auf. Unsere Datenbank enthält die geballte Erfahrung aus 22 Jahren Projektmanagement.

Sie haben das letzte Wort

Dass wir nun schon seit vielen Jahren TÜV-geprüfte Spitzenleistungen liefern, darauf sind wir durchaus ein wenig stolz. Am schönsten ist es aber immer noch, wenn ein Kunde sagt: „Alles prima, weiter so!“

Send this to friend