• 17. Mai 2018

Stilblüten 2.0

Von Regina Müller
Digitale Welt: Server mit vielen Kabeln

Stilblüten 2.0

Die Zukunft ist digital. Das fasziniert, macht aber auch Angst. So begegnete uns neulich in einem Text die digitale Transformation als Hausforderung. Werden also bald Computer unsere Häuser übernehmen? Und die Bewohner werden assimiliert – Widerstand ist zwecklos?

Aber nein! Wir verschmelzen freiwillig mit unserem Smart Home:

Entscheidend ist der Wille (…) zu einer zeitweiligen Verbindung mit dem Grund und Boden.

Vielleicht produzieren wir gar aus uns selbst heraus Strom und Wärme und können dann stolz verkünden: „Wir sind Teil der Energiewände.“

Wer wäre das nicht gern? Hier ein paar Auszüge aus der Rekrutierungsbroschüre für die angehenden Energiewändler:

  • Sie sind leicht zu reinigen und Ihre hochgezogenen Kanten bieten einen effizienten Schutz vor Nässe und Schmutz.
  • Zusätzlich werden Sie von uns unter echten Winterbedingungen getestet.
  • So können wir Sie schnell und einfach anschließen.

Teil eines solchen Kollektivs zu sein bietet ungeahnte Möglichkeiten zur Selbstoptimierung, eine Idee, die das Hirn in Kopf und Bauch gleichermaßen anspricht:

Informativ und spannend aufbereitet, erlangen Sie umfassendes Wissen, das Sie als kompetenten Ansprechpartner und für exzellenten Kundenservice qualifiziert.

Jeder darf mitmachen: Ziel ist es, sowohl ältere als auch jüngere Menschen aktiv miteinzubeziehen und zu verknüpfen. Niemand wird ausgeschlossen, auch nicht umfangreiche Risikopersonen.

Und falls doch mal einer der neu vernetzten Cyborgs von Schleuderträumen heimgesucht wird, aktiviert man einfach Ärzte im Ruhezustand.

 

Alle Artikel ansehen
Oder erst mal teilen, liken, kommentieren?

Hinterlasse eine Antwort

*

Send this to friend