• 15. März 2018

Die Speisekarte – das Auge liest mit

Von Claire Jablonka und Regina Müller
Speisekarte

Die Speisekarte – das Auge liest mit

Frische Zutaten, mit Liebe und Können zusammengestellt, auf den Punkt gegart, gebacken oder gebraten und mit den richtigen Gewürzen abgerundet – so kreieren Sie raffinierte Gaumenfreuden für Ihre Gäste. Doch vor dem Genuss kommt der Blick in die Speisekarte. Sie sollte so gestaltet sein, dass einem schon beim Durchblättern das Wasser im Munde zusammenläuft.

Hochwertiges Material, ansprechende Grafik und – hier kommen wir ins Spiel – die sprachliche Aufbereitung sind dabei nicht zu unterschätzen. Wenn aus der Steckrübe eine Steakrübe wird oder aus der Apfelschorle eine Apfelscholle, sorgt das vielleicht für Heiterkeit bei Tisch, doch es könnte auch leicht der Eindruck entstehen, dass Sie sich in der Küche ebenso wenig Mühe geben wie bei der Rechtschreibung.

Nutzen Sie deshalb den Service eines professionellen Lektorats. Wir schnippeln Ihre Texte so zurecht, dass keine Rechtschreibfehler hängen bleiben, ordnen die Gerichte einheitlich an und setzen auf Wunsch ein stilistisches Sahnehäubchen drauf. Ob handgeschriebene Menükarte vor Ihrem Lokal oder digitale Werbung über soziale Medien – wir helfen Ihnen, Ihre Gäste glücklich zu machen. Übrigens auch in anderen Sprachen.

Rufen Sie uns an oder laden Sie einfach den Text Ihrer Menükarte für ein unverbindliches Angebot hoch.

 

Alle Artikel ansehen
Oder erst mal teilen, liken, kommentieren?

Hinterlasse eine Antwort

*

Send this to friend